news

Abruptes Saisonende

Die Coronavirus (Covid-19) Pandemie breitet sich weiter aus. Die Gesundheit all unserer Vereinsmitglieder ist das Wichtigste!

Die vom Bundesrat sehr einschneidenden Massnahmen sind notwendig und wir befolgen diese. Aus diesem Grund müssen wir euch das vorzeitige und abrupte Saisonende und das vorübergehende Einstellen aller Vereinsaktivitäten mitteilen.

Für die geplanten Anlässe in den nächsten Wochen heisst dies, dass diese allesamt abgesagt werden müssen:

  • alle JO-Aktivitäten (Turnen und Skifahren)
  • Klassenpreis Schülerrennen (verschoben auf Herbst 2020)
  • Saisonabschlussfest in der Clubhütte
  • Organisation Clubrennen SCBW
  • Ski-Tour
  • Schihase-Gaudi
  • Spalierstehen Andrea Dobler & Stefan Kölbener (verschoben)

Ein Nachbestellen des neues Club- und JO-Anzuges wird auch im kommenden Jahr noch möglich sein.

Wir bitten euch um Verständnis und weiter die Vorsichtsmassnahmen des Bundes einzuhalten.

Trotz dem plötzlichen Saisonende möchten wir euch allen für euer Mitwirken während der Saison danken! Danke für eure Unterstützung, euer Mitmachen und Teilnehmen! Ein weiterer Dank gebührt unseren Unterstützern mit der Ebenalpbahn und unseren Sponsoren! Ein gegenseitiges Unterstützen ist auch in dieser schwierigen Zeit umso wichtiger!

Sobald wir diese Pandemie durchgestanden haben, hoffen wir euch an den Sommeraktivitäten wieder begrüssen zu dürfen. Bis dahin: 

Tragt Sorge zu euch und bleibt gesund!

Sportliche Grüsse

Eure Kommission


Hinterlasse ein Kommentar: